Einzelnen Beitrag anzeigen
  #624  
Alt 16.09.2017, 03:51
Benutzerbild von Gordon Shumway
Gordon Shumway Gordon Shumway ist gerade online
Reisender
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Auf Schalke
Beiträge: 49
Dankeschöns: 2890
Standard Freitagsfreuden mit Freunden inne Freude

Ich habe mal wieder etwas Zeit gefunden und konnte meinen Trieben nachkommen und bin zur Werbewoche in meinem Lieblingsladen aufgeschlagen. Es war gegen 20 Uhr kurz vor der HH aber zum Glück zum Spartarif von 20 Talern. Es war noch nicht so voll was sich aber mit Start der HH ändern sollte. Das Publikum war angenehm mit vielen Stammis und so stellte sich sofort ein Wohlfühlgefühl ein. Barbara hatte Theke und im Schaukasten waren folgende Damen gelistet:

Natascha
Nelly
Eda
Gabi
Bonny
Emi
Alexandra
Violetta
Dana
Gina
Mirella
Stella
Tina
Patrizia
Ezra
Carmen
Anni
Simona
Julia
Cindy
Elena
Sahra
Jessy
Amira

Ich bekam mein Fell und ging erstmal zum Duschen um anschließend die ganze Prominenz zu begrüßen. Vom Schuhverkäufer bis hin zum Appachenhäuptling war ja wirklich alles vertreten was Rang und Namen hatte.
Die Mädels hatten größten Teils alle gute Laune und einige tanzten zum Roma Radio. Es waren 3-4 neue Damen anwesend von denen 2 den Status "Must have" bekamen, was allerdings vertagt werden sollte. Meine CEF war wieder aus dem Urlaub und schmiegte sich an mich, was ich aber auch nach kurzer Zeit unterbunden habe, weil erstmal was Neues auf dem Schirm stand.
Es sollte Tina sein, die mich durch ihre Tanzeinlagen mit wackelnden Titten und PO in ihren Bann zog. Sie ist ca. 25 Jahre alt, 160 cm groß mit hängenden und weichen C-Cup, sowie 34-36 KF, schwarze lange Haare. Ich ließ noch eine Weile animierend vor mir tanzen bevor ich auf meine Couch zog und wir mit vielversprechenden ZK anfingen. Der Zimmerwunsch kam von mir und wurde schnell erfüllt. Ich konnte mich von Anfang an in einen Genießmodus fallen lassen, konnte erst mal einen genießen. Irgendwie fehlte es dann aber an Gleitfähigkeit und so wollte klein Alf nicht in die trockene Grotte tauchen. Also noch ein wenig blasen lassen und dann das Zimmer pünktlich nach 20 min ohne abzuspritzen verlassen. Hierfür gab es 30 Taler und ein Lebewohlbussi auf die Wange.

Nach diesem Vorspiel bin ich dann doch bei meiner CEF gelandet. Violetta ist gut erholt und vor allem Pleite aus dem Urlaub zurück und startet gleich ein geiles KüssFummelWichsspiel auf der Couch. Zu alten Zeiten hätte ich sie gleich an Ort und Stelle vernascht aber so ließ ich mein Ende immer weiter hinauszögern. Es war einfach geil und auch auf dem Zimmer wurde das Ende bis zum Maximum hinausgezögert. Schließlich hat es genau 1 Stunde gedauert bis ich glücklich mit zitternden Knien das Zimmer verließ. Geschickt abgewartet bis der Häuptling der Appachen nicht guckt gab es dann auch den wohlverdienten 10 er Tipp.

Nach dem Duschen wollte ich dann noch eine von den beiden "Must have" testen, wobei ich mich aber nicht entscheiden konnte. Nelly oder Eda?? Die Frage konnte nicht beantwortet werden. Ich habe mich einfach verquatscht und diese Tests aufs nächstes Mal verschoben. Vielleicht hat ja auch einer hier einen Tipp?

LG
Gordon
__________________
It's never too early and rarely too late !!

Geändert von Gordon Shumway (16.09.2017 um 12:21 Uhr) Grund: Grammatik :-)
Mit Zitat antworten