Einzelnen Beitrag anzeigen
  #825  
Alt 16.09.2017, 14:48
Horny_saint Horny_saint ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Köln
Beiträge: 8
Dankeschöns: 466
Standard Erster Besuch im Dolce Vita

Ein verregneter Dienstag im September , trübes Wetter, trübe Stimmung...was soll Man(n) da tun? Klare Sache, ein Besuch im Saunaclub um die miese Laune wegblasen zu lassen...
Dieses Mal beschloss ich Düsseldorf einen Besuch abzustatten , genauer gesagt dem Dolce Vita. Und wow der Laden sieht echt toll aus! Klein aber fein , mit einem schönen Aussenbereich(Pool und Sauna im Aussenbereich). Eine stylische Bar ,bequeme Ledersofas die zum Verweilen einladen... Selbst der Sanitärbereich muss sich da nicht verstecken!
Recht enttäuschend das Buffet , keine besondere Auswahl nicht besonders lecker...es wurde später zwar gegrillt aber trotzdem auch da nichts besonderes...eine der Damen warnte mich vor den Würstchen , und sie hatte recht.
Kommen wir zu den Damen: Meine Augen erspähten eine hübsche Bulgarin mit langen dunklen Haaren und hübscher Figur die entweder vor der Sauna , oder auf einem der Sofas herumlungerte und Löcher in die Luft starrte. Margareta war der Name, nach einem kurzen lustlosen Gespräch bei dem mir null Interesse entgegen schlug zog ich weiter...die Dame saß übrigens den ganzen Abend nur rum(vielleicht lag es ja doch nicht an mir ..

An der Bar kam dann Melissa (27) aus Bulgarien zu mir rüber , wir unterhielten uns kurz und entschwanden dann auf eines der ziemlich stylischer Zimmer.
Küssen möchte sie nicht besonders , aber sie ließ sich gerne lecken , also starteten wir in der 69er. Dann ließ ich sie aufsatteln und bis zum abspritzen reiten. Fazit: solala Wiederholung eher nicht...

Kurz nach Acht viel mir dann eine elegante Schönheit auf das lange dunkelblonde Haar zu einem Pferdeschwanz gebunden tragend , sehr schön geschminkt...kleine Oberweite , aber diese Hüften und ihr Arsch einfach yummy... einige Tatoos auf dem Prachtkörper...
ihr Name ist Alicia oder Elisa bin nicht ganz sicher , (aber schwamm drüber), 30 Jahre jung und aus Tschechien stammend wobei ein Elternteil wohl aus Bulgarien kommt. War ich bis dato noch nicht so überzeugt von dem Laden , die Lady war wirklich ein schlagendes Argument wieder zu kommen!
Sehr schöne Zungenküsse , ein atemberaubender Blow Job , und bei dem Hintern Dan ein heißer Fick im Doggy Style , ich war im siebten Himmel...die Chemie stimmte , ich hatte meinen Spaß , sehr gerne wieder!
Mit Zitat antworten