Einzelnen Beitrag anzeigen
  #705  
Alt 06.06.2018, 19:23
Benutzerbild von Harvey
Harvey Harvey ist gerade online
Einfach mal Dekadent sein
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 779
Dankeschöns: 26179
Standard Living Room am Dienstag

Mein Besuch im Living Room am Dienstag den 05.06.2018
Zeit etwa 15:30 bis 02:00 Uhr.

Schon alles für die WM vorbereit

Wie gehabt noch kein Alkohol. Dafür allerhand andere leckere Getränke. Unter anderem gibt es auch draußen im Zelt einen Kühlschrank mit Alkoholfreien Pils und Radler.
Macht sich bei schönen Wetter ganz gut, hier ein Steak zu Essen und dabei auf der Leinwand Fußball zu schauen und Bier zu trinken ohne dabei besoffen zu werden.

Innen schon alles für die WM dekoriert mit Fahnen aller Teilnehmer!

Wenig los aber immer noch ein paar Top Frauen dabei:

Relativ wenig Frauen zurzeit am Start, aber auch entsprechend eher wenig Männer. Jeweils wohl etwas über 20 gleichzeitig.
Die Zimmer daher meist dieses Mal nicht alle belegt, und eher kaum Wartezeiten auf ein Zimmer.

Frauen die ich kenne und gesehen habe: Raluca,Anka,Luana,Georgia (aus Aca Velbert/gold), Bea (vorher in der Schweiz), Maja,Nelly, Amira,Rose

Gezimmert habe ich heute mit: Luana, Bea, Georgia.

Ganz gerne hätte ich es auch noch mit Raluca versucht die ich sehr hübsch finde und ja auch sehr gut sein soll. Auf Sie habe ich auch noch relativ lange gewartet. Leider hatte sie einen Dauerbucher seit ich hier erschien also von 15:30 bis 00 Uhr Nachts, und danach noch einen weiteren Stammi und dann ging sie nach Haus.

Da es sonst recht ruhig war heute. Komme ich direkt zu den Mädels!
Und ich habe ja auch dennoch Top Frauen erwischt.
Also Ersatz war schon noch vorhanden.

Luana:

Sympathie: auf professioneller ebene Ok
ZK: Ja, aber nicht allzu Tief
Französisch: mit Gefühl, und auch mit Variation
lecken: ja
Fingern: Nein
Sex: gut
Nähe: eher wenig
Zeit eingehalten: ja, keine Probleme

Wie ja auch hier schon von FK Fuchsman beschrieben, stechen bei Luana natürlich ihre zwei Argumente in Form von wohl mehr oder weniger perfekten C Titten hervor.
Davon abgesehen ein schöner schlanker und noch recht jugendlich wirkender Body helleren Hauttyps. Etwas größer als 1,60 m dürfte sie schon sein oder?Mehr so 1,65 m.
Ihr Gesicht ist soweit "nett", aber sticht dann eben nicht mehr so hervor im Vergleich.

Es Trifft sich jedenfalls ganz gut, dass sie schon zu relativ früher Stunde in meiner nähe sitzt und auch auf angucken reagiert. Diese art Rückmeldung habe ich schon ganz gerne, bevor ich zur Tat schreite!
Die Luft war auch rein, ich hab noch keine Asiaten gesehen.

Sie wirkt dann doch etwas reserviert bzw einfach so ein bisschen abgeklärt.
Scheint aber einfach so ihre Natur zu sein. Also nur kurz auf der Couch die fuckten abgeklärt und ab aufs Zimmer.

Wo es mir tatsächlich zumindest einmal kurz gelingt sie mit einem etwas selbst-ironischen Witz kurz aus der Reserve zu locken und sie kann tatsächlich auch mal herzlich lachen.
War aber nur von kurzer Dauer.

Trotzdem so verkehrt war das Zimmer nicht. Ich bekomme ganz gute Zungenküsse die aber nicht so Tief sind.
Ich spiele natürlich, wen Wunderts, mit ihren Titten und sie sagt selber ich kann ruhig was zulangen, und sie meldet sich sobald sie schmerzen hat.
OK!
Dann hab ich sie noch abgeschleckt, wobei ich nicht so genau beurteilen kann inwieweit ihr das gefällt.

Ihr Blowjob, doch überraschend gut mit schönen druck und züngeln, und auch mal mit Schaft rauf und runterlecken.

Luana fragt dann irgendwann mal nach, wie man so weitermachen soll.

Wir wählen schließlich die folge Reiter, dann Missionar und Doggy zum Abschluss.

50 EUR für 30 Minuten.

Geschafft. Und später ward sie auch nicht mehr gesehen, dafür hab ich dann auch Asiaten gesehen.

Fazit:
War keine so schlechte Nummer, aber auch keine Hochzeitsnacht. Es läuft alles so ein bisschen abgeklärt ab. Das scheint aber auch einfach ihr Naturell zu sein, und muss man jedenfalls nicht persönlich nehmen.
Sie verhält sich davon abgesehen absolut korrekt.

Bea:

Alter: 21
Herkunft: Rumänien
lange dunkle Haare
1,74 groß
Typ Modell.
KF: 34-36
A-Cups
Gesicht: Sehr hübsch
schöne gebräunte haut
englisch, etwas

Sympathie: Hab irgendwie nicht so richtig Zugang zu ihr gefunden
ZK: paar wenige Omaküsse
Französisch: Fm, bisschen abspritzorientiert
lecken: ja
Fingern: ja
Sex: ok, wobei Sie Missionar nicht so lange machen will
Nähe: nein
Zeit eingehalten: ja, keine Probleme

Es gab auch ein paar Neuzugänge im Wohnzimmer. Und mir ist vor allem Bea aufgefallen. Normalerweise ist sie mir viel zu groß, Alles über 1,70 kommt mir irgendwie unheimlich vor. Bzw alles wird mir irgendwie zu groß, egal ob Hände,Füsse, Becken. etc.
Bea mit ihren 1,74 ja selbst ohne Nuttentreter nur noch 6 cm kleiner als "Harvey ohne Ohren" und damit die zweitgrößte DL die ich bisher hatte.
Bea hat aber ein dermaßen hübsches Gesicht Südländischen Typs, ist auch sonst sehr schlank. Sodass ich da dann doch nicht widerstehen konnte.

Aktiv um Männer scheint sie nicht zu werben. Daher frag ich also nach ob ich mich zu ihr setzen darf was mit lächeln bejaht wird.
Das wars dann aber leider auch schon fast mit Freundlichkeiten, denn erstens ist die Verständigung etwas durch die Sprache limitiert, aber auch so kommt leider nicht so viel Nähe rüber.

Ich wage dann trotzdem mal ein Zimmer, und das war erwartungsgemäß leider sehr limitiert.
Küsse bekomme ich nur Oma-küsse und davon möglichst auch nicht soviele.

Immerhin kann ich ihren schönen Körper erkunden, was bei ihrer Größe irgendwie auch schon was anderes ist als sonst. Fast so ein bisschen wie eine Wanderung.

Ich widme mich dann mal ihre Pussy und schlecke sie etwas ab.
Dabei wird sie recht feucht und ich darf sie auch Fingern.
Das ist ja auch nicht immer möglich.

FM ist aber dann doch recht Standart ohne Variation und ziemlich abspritz-orientiert.
Das war echt nicht viel.

Beim Sex möchte Sie Missionar nicht so lange machen, warum auch immer.
Wir gehen dann also in Doggy, immerhin bekommt sie es bei ihrer Größe recht gut hin soweit mit dem arsch runterzuhegen das Sie die Stellung doch ganz gut beherrscht.
Das Ganze im Spiegel anzuschauen führt dann auch zum Finale.

50 EUR für 30 Minuten:

Fazit:
Leider ziemlich unterdurchschnittliche Nummer für den LR. Da müsste sie sich noch etwas verbessern. Hab auch nicht so richtig Zugang zu ihr Gefunden, was auch an der Verständigung liegen mag.

Georgia:

Alter: 21
Herkunft: Rumänien
lange schwarze Haare
1,71 Groß
KF: 36
Hübsches Gesicht (Gypsy Typ). Erinnert mich an die DSDS Kandidatin Vanessa N.
Super Body, passt alles sehr schön zusammen.
B Cups. Richtig Prall und mit schönen Nippeln
Die Muschi ebenso zart.
Haut mit typisch dunklem taint.
Tattoos: Hinten auf der Schulter eine Frau mit Kolibri.
vorne am linken Beckenknochen ein kleines Hello Kitty Tattoo
gutes deutsch

Sympathie: ja, sogar sehr gut
ZK: Ja geht wenn man nach Fragt, aber von sich aus macht sie lieber Lippenküsse
Französisch: gefühlvoll und recht motviert
EL: nicht gefragt
lecken: ja
Fingern: nein
Sex: gut
Nähe: ja
Zeit eingehalten: ja keine probleme

Georgia kannte ich ja schon aus dem Acapulco Gold und auch Velbert.
Dort wirkte sie zuletzt etwas deprimiert.
Hier jetzt im Living Room das ganze gegenteil. Lief freudestrahlend auf mich zu. Setzt sich zu mir auf die Couch und kuschelt sich an mich. Kann sich auch an mich erinnern.
Ich hatte sie heute zunächst gar nicht so unbedingt auf meiner To Do Liste.
Aber da sie dermaßen gute Stimmung rüberbrachte, hab ich mich mal abschleppen lassen.

Das war auch wirklich eine gute Entscheidung, denn das Zimmer stellt eine Steigerung zu dem letzten Zimmer was ich mit ihr hatte dar.
Wir Küssen uns zunächst im Stehen, wobei sie dennoch am liebsten lieber Lippen-küsse macht. Auf kurze Nachfrage dann zwar doch Zungenküsse, aber irgendwie ist das halt nicht so wirklich ihr Ding und ich hacke dann da auch nicht zuviel darauf rum.
Die Stimmung war nämlich sonst sehr gut, und wir haben recht viel Gelacht.

Ihren Körper zu erkunden macht auch wirklich Spass. Sie hat eine samtweiche Haut, die Brüste sind Prall, die Muschi sehr zart.
Das macht echt Laune. Diesmal scheint ihr mein Lecken auch zu gefallen und sie wird recht feucht.

Schließlich ist natürlich auch klein Harvey mal an der Reihe und Georgia ist auch hier heute recht Enthusiastisch und geht echt motiviert zur Sache. Teilweise Freihändig und auch mal was Tiefer und mit schönen leck Einlagen.
Das hat mir doch wirklich gut zu gefallen. Klein Harvey gab mir auch ein volles ok!

Sex auch sehr schön, und besonders in Missionar auch mit einiger Nähe.
Abschluss in Doggy!

50 EUR für 30 Minuten

Fazit:
Sehr sympathische DL. Wie schon beim letzten Mal haben wir uns gut verstanden. Sie ist aber auch recht impulsiv, Ihr Service scheint insbesondere bei ihr von ihrer Stimmungslage abzuhängen.
Da es ihr im Living Room sehr gut gefällt, wie sie selber sagt, und auch einfach Heute viel gebucht war, sollte da aber erstmal nichts im Wege stehen.

Gesamtfazit:

Momentan doch recht leer im Living Room. Klar es ist auch jetzt die Sommerzeit und einige im Urlaub. Das Betrifft ja Männer und Frauen.
Sind aber noch einige Top Frauen dabei. Das mit den Langzeitbuchern ist aber bei einigen DL leider doch etwas Problematisch und einige sind trotz leerem Haus schwer zu bekommen.
Also auf ein "Neues" beim nächsten Mal

Geändert von Harvey (07.06.2018 um 10:11 Uhr)
Mit Zitat antworten