Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 23.10.2014, 19:10
Benutzerbild von Winnetou Kowalski
Winnetou Kowalski Winnetou Kowalski ist offline
Tippen ist bääh ... aber
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: Mitten in'n Pott
Beiträge: 1.853
Dankeschöns: 32135
Standard Auf Fährtensuche in der Freude39

Gestern habe ich versprochen, zur 39 zu fahren und sowohl ein Rauchopfer darzubringen, als auch evtl. zu ficken.

Melde Vollzug: Beides mehrfach.

Beim Eintreten um 19:00 Uhr erst mal mit Putri geknuddelt und gemeinsamen Freudentanz aufgeführt.
An der Theke dann 80 € abgedrückt (30 Eintritt + erste Nr zu 50 € wird gleich kassiert) und zwei Saunahandtücher erhalten.
2 Std. später sah ich auch schon 4 (in Worten: Vier!) Bademäntel dort liegen. Gesehen habe ich aber niemanden damit.

Dann mit Barbara geschmust, die auch dort war und wohl die Ober-Aufsicht machte, weil sie verschiedenen Mädels (Theke, Wäsche usw.) immer wieder was erklärte.

Helleres - aber angenehmes - Licht als vorher.

Runter in die Umkleide:
Grauenhaft!
Es flogen mehrererere Handtücher und Badeschlappen herum, und es war patschig.
Das liegt zwar auch an denen, die einfach ihre Klamotten auf den Boden fallen lassen - und nicht in die dafür vorgesehenen Körbe werfen, aber man sollte doch dafür Sorge tragen, dass so etwas zügig aufgeräumt wird.
Das war später noch schlimmer, obwohl gar nicht soooo viel los war.

Schätzungsweise 25 Mädel und 15 Gäste (davon 5 "übliche Verdächtige" aus dem FC) waren dort.
Ab 20:00 Uhr war dann eine sinkende Kurve zu verzeichnen. Einzelne Gäste kamen noch nach.

Wieder nach oben gekommen, schlug ich mein Tipi auf der Anhöhe auf, und spielte "Fotzen glotzen".
Mir gefiel das Spiel so sehr, dass auch mein Marterpfahl sich selbständig aufrichtete.
Allerdings wurde er durch das Riesen-Saunatuch behindert und eingeschränkt, welches ich mir 3x um die Plauze gewickelt hatte. Aus gleichen Gründen hatte ich mich schon - mit Trippelschritten, wie eine Geisha - auf die Anhöhe begeben ... und wäre an den Stufen fast auf die Fresse gefallen.
Also noch mal - unter Beifall - entkleidet und eine Toga gewickelt: Let him swing.

Kaffee aus der Thermoskanne geholt, heftig geopfert und mit einem FK gequatscht.
Da man so aber zu nix kommt, zwischendurch immer ringsum mal geflirtet - um mich dann , mitten im Satz, beim FK zu entschuldigen um das Sofa zu wechseln.

Fortsetzung folgt ... (auch mit Fickgedöns)


Hugh
__________________
Gruß
Winnetou Kowalski

Lieber breitbeinig als engstirnig

Mit einem Klick auf die Waage (rechts oben in JEDEM Beitrag) kann man sich bedanken - Versuch's mal.
Mit Zitat antworten