magnum saunacub erkrath
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 17.09.2017, 18:47
mitanu mitanu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2013
Beiträge: 340
Dankeschöns: 8972
Standard Villa Venus: Selina, 20, Rumänien

Ein süßes Gesicht und...?

Eigentlich wollte ich das dritte Zimmer mit einer Wiederholung bestreiten, wo ich MINA, DIANA oder BABY in der engeren Wahl hatte. Aber es kam leider anders.
Da seit den Ferien in der VENUS viele neue DL werkeln und ich eigentlich im-mer gern in den Entdeckermo-dus gehe fiel ich zum Ende den charmant-schmachtenden Blicken und Werben von Selina zum Opfer. Und das machte sie ganz unaufdringlich, süß und ohne Worte.

- Name: Selina;
- Herkunft: Rumänien,
- Alter: 20,
- Kommunikation: passables Puffdeutsch,
- KF: 36,
- Körbchen: 75 / 80 B, hängend,
- Größe: 155-160 cm;
- Haare: schwarz, glatt,
- Sonstiges: angenehm, aktiv animierendes Werben, welchem ich auf den
Leim ging;

Eigentlich ist sie gar nicht so 100% mein Beuteschema, aber dieses Gesicht und die Blicke überrumpelten mich direkt.
Auf dem Sofa gab es leichte Küsschen, von Z konnte kaum die Rede sein. Aber die Hoffnung stirbt bekannt-lich zuletzt - noch nach der Geilheit!!!

Im Zimmer wurde das auch nicht besser, sie setzte sogar noch einen drauf mit der eigentlich zu Zimmerbe-ginn rtc-untypischen Frage nach einer Verlängerung? Mußte ihr zunächst nach diesem Opener etwas den Wind aus den Segeln nehmen. Vielleicht war deshalb der restliche Ablauf etwas grottig...?

Blasen scheint nicht ihr Ding zu sein, was sie schon zu Beginn der Französisch-lektion verbal klar kommuni-zierte. Dementsprechend war die Gefechtsbereitschaft des Kollegen nur bedingt hergestellt.
Da ich spürte dass das Zimmer nicht mehr zu retten war und ich keinesfalls in die Verlängerung wollte, sie den Kollegen per Hand die erforderlichen Arbeitsparameter verpassen lassen. Das kriegte sie sogar ohne Küsse hin.

Dann gab ich SELINA das Zeichen den Sattel aufzuwerfen und den Ritt zu beginnen. Erwartungsgemäß kam er der Ziellinie nicht näher, auch nicht durch einen Wechsel in die Missio.

Mit der Uhr im Genick sie es mit Frl. Faust beenden lassen. Erstaunlicherweise hat sie das illusions-frei schnell hinbekommen. Zeitlich eine Punktlandung, formelles Reinigen und emotionslose Überga-be des Hurenlohnes am Wertfach.

Aus und fertig - einfach ein deprimierendes Zimmer. Keine Nähe, routiniertes Abspulen eines Programms - deshalb keinesfalls eine Wiederholung oder gar Empfehlung - nur für einen recht flotten, zielgerichteten Handjob.

Geändert von mitanu (17.09.2017 um 18:51 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.09.2017, 20:42
Benutzerbild von Dirk Diggler
Dirk Diggler Dirk Diggler ist offline
Von innen jung...
 
Registriert seit: 30.05.2017
Beiträge: 26
Dankeschöns: 855
Standard Selina

Meine Erfahrungen mit Selina waren gänzlich anders.

Fast 1,5 h entspannter und relaxter Sex mit einer hübschen und griffigen jungen Frau mit langen, unglaublich schwarzen Haaren und einem hübschen Gesicht, sie küßt auch sehr gut und ausdauernd.

Ich habe zwar keine Checkliste und Benotungen nach Schema F abgeprüft, aber habe mich sehr gut auf englisch mit ihr unterhalten und wir hatten eine Menge Spaß bei der Sache. Das zweitgrößte für mich aber war, neben der Tatsache dass ich 2 mal super und geil gevögelt habe, was nicht jede Frau bei mir schafft, dass ich sie wirklich zum Lachen gebracht habe.

Es war wirklich klasse und eines der besseren Erlebnisse in meiner langjährigen Laufbahn als Huren Junkie.

Natürlich, es kommt auch immer darauf an wie man selbst drauf ist, wie die DL drauf ist, ist Sympathie vorhanden, kann man sich riechen, etc.

Nicht jeder wird mein Erlebnis mit Selina teilen oder nacherleben können.

Aber mit ihr und mir hat es an dem Tag gepasst, 100%.

Gezahlt habe ich 100 für 60min + 25min, also exakt abgerechnet.
__________________
Getz is, wo früher inne Vergangenheit die Zukunft war.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2017, 19:07
Benutzerbild von derstreuner
derstreuner derstreuner ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 37
Dankeschöns: 426
Standard

Hallo Fangemeinde,

war heute mal wieder in der Villa.
Wollte eigentlich zu Mina, die war leider heute nicht anwesend.

So bin ich bei Selina stecken geblieben. Wir hatten eine schöne halbe Stunde miteinander. Super nettes Mädel, welches gerne lacht und mit Spaß bei der Sache ist. Die Chemie stimmte halt.

Ihr französich hat meinem besten Freund gut gefallen, so das er bald in voller Größe bereit für den 3-Stellungskampf war. Selina geht gut mit und macht bereitwillig alle Positionen ohne wenn und aber mit.

Ein gelungenes Zimmer mit einer jungen hübschen Frau.

Es grüßt

DerStreuner
__________________
Ich weiß, das Du glaubst, dass Du verstehst, was ich Deiner Meinung nach schreibe, aber, ich bin mir nicht sicher, ob Du merkst, dass ich nicht meine, was Du liest!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.12.2017, 13:29
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist offline
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 7.305
Dankeschöns: 43713
Daumen hoch Der Melonenzwerg

Komplette Story > hier <

Selina
, 20 aus Rumänien
Ca 155 cm klein
Richtig geile D-Rädertitten Natur
KF 36 aber fest mit schöner weißer Haut
Langes schwarzes Haar
Knuffiges Gesicht
Sehr verschmust und eine lustige Flocke
(Nach meinen Studien das sichere Beuteschema für eine Hochzeitsnacht)

Ich beobachte sie recht lange und nehme wahr, dass sie genervt ist, dass bei der Pizzaverteilung durch den Pizzamann vom Transsilvaniengrill nicht alle gleichzeitig futtern dürfen. Danach taut sie aber gut auf und macht diverse Spässken.

Um mich geschehen ist es, als sie sich plötzlich mit Kokosmilch von Dove einschmiert, was bei mir zu einem Ständer führt. Ich setze mich neben sie und schmiere gemeinsam die leckeren Möpse und ihren Rücken ein.

Ihre Nägel sind gepflegt und beim Nageldesigner gemacht, ihre Beisserken 1A. So wird himmlisch angeknutscht, an den Eiern gekrault und ruckzuck auf meinen Wunsch hin die Koje betreten.

Hier geht das Geknutsche ausgedehnt weiter. Ihr Body ist recht kitzelig und hauchempfindlich. Daher schnappt sie schnell nach meinem Dödel und verleibt sich diesen nass spratzend in die weiche Mundmelkmaschine. Das geht fast so lange bis ich Sterne sehe und zum Abkühlen ihre weiche Schnecke ausschlecke.

Danach Missio mit geilen wabbelnden Wipptitten. Hierbei kann man sie durchaus kräftig kneten. Zwischendurch ein Küssken und vorschnelles Abspritzen mit Herzklopfen...

Selina ist ein sicherer GF6 Tipp für Typen, die auf den Typ kleiner Tittenzwerg mit bäuerlichen freundlichen Gesichtszügen stehen. Die Nummer war formidabel. Zeit der ersten Zeiteinheit 25 Min voll ausgeschöpft..Tutti kompletti 30€ bestens angelegt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2018, 19:13
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 290
Dankeschöns: 7657
Lächeln Selina, du hast wunderschöne Augen - „Natüürlich!“

aus Berichtethema vom 28.12.2017, Bericht Nummer #533

Zitat:
Zitat von Thomas027 Beitrag anzeigen
“Selina
20 aus Rumänien
Ca 155 cm klein
Richtig geile D-Rädertitten Natur
KF 36 aber fest mit schöner weißer Haut
Langes schwarzes Haar
Knuffiges Gesicht
Sehr verschmust und eine lustige Flocke
(von AL aus dem Selina-Thread geklaut)

Freitag vor Weihnachten. Den Knaller mit Patrizia (Spiderwoman; siehe vorherigen Bericht) hatte ich hinter mir. Beim Ruhen mit Kaffee und Zigi läuft Selina an mir vorbei. Schöne dicke, wippende Titten - oh. Sie schaut mich an mit ihren großen schwarzen Augen - oh oh. Und dann lächelt sie mich an - oh oh oh! Zack, es ist um mich geschehen.

Ja sowas kann einem auch im Puff passieren: Ich bin ein bißchen verzaubert.

Und das beste: der Zauber hält an bis zum Ende unserer Kurzzeitehe. (Und ein bisschen darüber hinaus )

Hier die Fakten:

- ein herrliches Geschmuse auf dem Sofa. Sie streichelt mich zärtlich, überall. Zungenküsse, lecker. Schwänsken wird ganz von alleine dick. Ich knete ihre geilen Titten. Lecke dran rum. Ich zeig ihr meinen Knüppel und bitte um hartes, schnelles Wichsen. Sie rattert los. Ich sag „Ich spritz gleich an die Decke“ und zeig mit dem Finger nach oben. Sie zeigt auch nach oben und dann auf meine Nase und meint „Dann tropft auf Nase“. Wir lachen. Nicht nur ein Mal. „Lustige Flocke“ schreibt ein gut beobachtender Vorberichter – genau so ist es.

- Im Zimmer das Übliche, ok. Aber in einer Weise, die mir bestens gefällt. Blasen und Reiten hab ich in Anspruch genommen - war geil -, aber nur kurz. Denn ich wollte den Missionar machen. Um ihr Gesicht und ihre Augen zu sehen. Mit der Lütten ficken und dabei in ihre entzückenden Augen schauen (sie schaut mich ebenfalls an, köstlich!) - das hats gebracht. Bis zum End.

- Es ist vollbracht und wir liegen schmusend nebeneinander. Sie nimmt die Papprolle eines aufgebrauchten Zewas und hält das eine Ende an mein Ohr. Ins andere Ende spricht sie hinein:
„Hallo Hallo“
Ich: „Hallo. Wer ist da?“
Sie: „Deine Frau“
Ich: „Oh! Was gibt es?“
Sie: „Wo bist du?“
„Im Puff“
„Was??? Komm sofort nach Hause!“
„Geht nicht. Ich muss erst noch ficken“
„Mit wem fickst du?“
„Mit Selina“
„Wer fickt besser? Sie oder ich?“
„Du natürlich“
usw. Wir haben uns amüsiert, gelacht, Späsken gemacht. Sehr schön, ich mag sowas.

- Wenn ich ihr ein Kompliment mache, dann schaut sie ganz stolz und sagt schelmisch selbstbewusst „Natüürlich!“


Ein paar Tage später hab ich ihr ein kleines 'Geschenk' mitgebracht. Zwei dicke Wollsocken. Gegen kalte Füße. Rosarot mit Bömmelkes dran. Sehen abscheulich aus, hehe. Aber sie versteht den Spaß, zieht die Dinger an und hüpft damit durch die Villa. Ja, ne lustige Flocke ist sie. Es gefällt mir mit ihr.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.02.2018, 13:29
Lutschi Lutschi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2016
Beiträge: 29
Dankeschöns: 701
Standard Selina

Hatte gestern wieder mit Ihr das Vergnügen in der Venus
Dort gefällt es Ihr auch besser wie sie meinte.
Sie ist immer sehr lieb und lächelt .
Gute Unterhaltung auf deutsch.
Gestern hatte Sie 2 Zöpfe wie Pochahontas
Wir hatten schöne 20 Minuten mit lecken und Blasen und Ficken
Sie hat eine sehr enge angenehme Muschi.
Machte die Beine breit und da öffnete sich ihre Vagina wie eine grosse Muschel.
Herrlich.

Kein Zeitdruck .

Einfach schön.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de