freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 04.04.2018, 21:28
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 193
Dankeschöns: 504
Standard Villa Venus: Alicia (Alessia), 20, Rumänien

Alicia / Alissia/ Alessia

Alter: 20
Herkunft: Rumänien
Haare: lang, schwarz
KF 34, kleiner Knackpopo
A-Cups, weich, leicht hängend
ca. 1,70m
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.04.2018, 21:29
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 193
Dankeschöns: 504
Standard Venus: Alicia

Auszug aus Berichtethema vom 11.03.2018:

Zitat:
Zitat von Thomas027 Beitrag anzeigen
Wegen ihrem attraktiven Äußeren habe ich mich zu ALICIA gesetzt.
Sie geht sofort - wie auf Knopfdruck und ohne Rücksicht darauf, dass ich erst einen Kaffee möchte - in den Angriffsmodus: ein Bein auf meine Schenkel gelegt und losgeküsst. Ihr Geküsse ist teilnahmslos, sie schaut dabei hier und da hin, nur nicht in meine Augen.

Ich wiederhole noch einmal meinen Kaffeewunsch. Sie holt mir einen, ich rauche dazu eine Zigi. Sie greift derweil meinen Schlaffi, wichst daran labbrig und mechanisch rum, schaut dabei durch die Gegend und quatscht mit vorbeigehenden Girls. Und was macht Schlaffi? Er bleibt schlaffi.

Dann fragt sie plötzlich „Trio?“. Ach Mädel, was soll das? Ich will mich auf dich konzentrieren und dich solo ficken. Also aufs Zimmer.

Ich bitte sie in die Doggy, sie soll mir ihren schönen Knackarsch entgegen recken. Sie machts und ich bin begeistert von dem Anblick: ihr Pöter und die nun gut sichtbare und leicht herausgetretene Fickspalte geilen mich auf. Mein Rohr fährt aus und versteift ruckzuck. Na, vielleicht wird’s jetzt doch eine feine Nummer.

Ich küsse ihren Po, schlabbere an der Muschi und widme mich dann länger ihrem geilen Arschloch mit meiner Zunge. Sie maunzt dabei zweimal ganz leise, mehr nicht. Na gut, dann vögeln wir halt ein bisschen und ich besteige sie von hinten und schiebe meinen Schweif langsam bis zum Anschlag rein. Keine Reaktion ihrerseits.

Ich schiebe ne Zeitlang ruhig rein und raus, gefällt mir auch ganz gut, insbesondere wegen dem geilen Anblick, der mir da von ihrem echt geilen Hinterteil geboten wird. Aber was ist mit Alicia? Diesmal höre ich sogar drei leise Seufzer von ihr.

Ab in die Missio. Hätte ich besser nicht gemacht, denn nun kann ich ihren unbeteiligten Gesichtsausdruck sehen. Auf meine Bitte hin wischelt sie etwas über meine Brustwarzen.

Kurz gesagt: sie lässt es über sich ergehen.
Zum Glück habe ich mir nach dem Frühstück keinen runter geholt , habe also gut Druck in der Kanone und so gelingt es mir, mit ein paar heftigeren Stößen die Schmotze rauszupressen.

Damit nicht genug. Sie steht schnell auf, schnappt sich ihr Handtuch und geht Richtung Tür. Ich sag „Hallo! Wohin willst Du?“. Sie fragt: „Willst Du eine Stunde?“ Jetzt muss ich doch erst mal laut lachen. Und sag ihr dann, im ernsten Ton, dass allerhöchstens 15 Minuten vergangen sind und ich die Restzeit nutzen möchte und überhaupt: so ein kalter Abbruch gefällt mir nicht. Bin es gewohnt dass man das Tete a Tete noch etwas ausklingen lässt. Jetzt schaut sie leicht verlegen und meint „I'm new here, I don't know this rule“.

Tja, was sagt man dazu? Ist entweder eine gelogene Ausrede - oder es stimmt. Dann aber muss sie noch ganz schön an ihrer Performance arbeiten.

30,- Euro, kein Tip.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.04.2018, 21:29
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 193
Dankeschöns: 504
Standard Venus: Alissia

Auszug aus Berichtethema vom 03.04.2018:

Zitat:
Zitat von KaosSon Beitrag anzeigen
Meine 2 Zimmer gingen an Alissia seit ca. 5 Wochen in der Venus.
Zu finden ist sie auf Couch 3.
Dunkle lange Haare,20 Jahre jung,ca. 1,70 cm groß, Kf.34 ,A- Cups leicht hängend.
Schon auf der Couch wird geknutscht ,gekuschelt und eine Hand wandert unters Handtuch.
Im Zimmer variantenreiches Blasen auch die Eier werden ausgiebig verwöhnt.
Die Muschi noch schön eng da blieb es bei nur 2 Stellungen hinterher noch auskuscheln und die 25 Minuten waren rum.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.05.2018, 23:39
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 193
Dankeschöns: 504
Standard Venus: Alissia

Auszug aus Berichtethema vom 14.05.2018:

Zitat:
Zitat von pornjoe Beitrag anzeigen
Mein Auswahl fiel auf Alissia. Die hübscheste an dem Tag.
34er Rahmen und leicht hängende A Cubs. Knackige Figur.
Ankuscheln und ZK auf dem Sofa und dann ab nach oben. Auch hier hat sich nix verändert. Komme mir vor wie in einem Zeitkuntinuum aus Zurück in die Zukunft.
Die Nummer mit Alissia war ok, aber nicht berauschend.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.06.2018, 20:23
smart smart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2016
Beiträge: 160
Dankeschöns: 3241
Standard Alexia: Vermutlich war die letzte Runde zumindest mit-schuld …..

Mein Zimmer mit Alexia ist genau 1 Monat her; alles in Allem war’s nicht toll, und es zeigen sich Parallelen zu dem von @Thomas027 in Bericht #2 Erlebten:

Alexia hat einen himmlischen Arsch, und die Aufputz-Muschi hat ebenso was. Soviel vorweg.

Ich bin abends in der Venus, und als gerade meine zweite Pause zu Ende geht, kommt der Aufruf letzte Runde. Na wenn ich schon mal hier bin, probier ich noch ‚ne Neue aus. 30 Euro sind ja kein Ding. Ich setze mich beim Letzte-Runde-Ruf zu Alexia auf die Couch nach vorhergehender freundlicher Anfrage. Sie ist gleich aufgeschlossen und räumt die Tasche weg. Dann aber im nächsten Augenblick sagt sie „Wenn Du ficken willst, gehen wir jetzt sofort. Ist letzte Runde.“ Ich bin perplex, weiß nicht mal ihren Namen, kein Geknutsche, kein Tittenspielen, und trotte hinter ihr her ins Zimmer.
Ob das Zimmer mit oder ohne Knutschen war, weiß ich beim besten Willen nicht mehr. Ihr Blasen ist RTC-Durchschnitt - also ok – wenn auch zu kurz aber sogar mit EL. Da sie zu mechanisch unterwegs ist – letzte Runde – will ich sie mit Lecken auflockern. An ihr Schatzkästchen ist bestens ranzukommen, so weit steht ihre Muschi hervor. Sie wird sehr schön nass und stöhnt, wenn auch zu laut und unglaubwürdig.
Nun wird es leider etwas hektisch. Alexia drückt beim Ficken mächtig auf die Tube. Von Anfang an setzt sie den Vagina-Muskel ein, dass kaum ein Entrinnen ist. Als ich nach 1 Minute im Missi noch nicht gekommen bin, will sie unbedingt im Doggy gefickt werden. Bei dem Pracht-Arsch nehme ich das Angebot gern an, habe aber nicht mit Alexias Hintergedanken gerechnet. Nicht nur, dass mich der Arsch gewaltig erregt, sie geht mir die ganze Zeit mit einer Hand an die Eier, damit ich doch endlich abspritze. Aber noch nicht mit mir, wenn es auch noch so schwer fällt. Nun will sie unbedingt aufsatteln und geht gleich in die Reiterhocke. Mein Schwanz wird von ihrem Vagina-Muskel aufs Äußerste gemolken, und es kommt, wie es kommen muss nach sage und schreibe nicht mal 15 Minuten bei Zimmer Nr. 3. Selbst schuld werden viele jetzt denken, aber nein: Alexia ist aufs Äußerste abspritzorientiert, zumindest bei dieser letzten Runde. In Windeseile versorgt sie uns mit Zewa, schwingt sich ihr Handtuch um die Hüften, springt auf und steht an der Zimmertür: „Schatzi, ich hab‘ Feierabend!“ Ich sage noch, dass es noch 10 Minuten sind, aber ihr Blick spricht Bände, und ich habe keine Lust auf Debatten.

30 Euro für höchstens 15 von 25 Minuten. Geiler Arsch und Muschi, knall-harter Sex wenn auch VIEL zu abspritzoroentiert. Den Ausklang hätte sie VIEL angenehmer gestalten können, und die Zeit MUSS sie einfach einhalten, zumindest einigermaßen. Ich würde ihr eine zweite Chance geben, aber nur, wenn kein Zeitdruck da ist und nach meinen Spielregeln.
Übrigens, die Theke sagte mir, ihr Name sei „Alexia“.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.06.2018, 10:30
Werther Werther ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 10
Dankeschöns: 164
Standard Na ja. Ah ha!

Ich war vor einigen Tagen mit ihr auf dem Zimmer.
Erstmal hat sie den Ventilator voll aufgedreht,
dann das Fenster aufgemacht,
beim Küssen ein bisschen aus dem Fenster geschaut.
Anschliessend völlig unbeteiligt geblasen,
was mich in keiner Weise erregt hat!
In der Missio wiederum mit unbeteiligtem Gesicht,
massiver Erregungsabbau bei mir.
Ich habe zu Ende gewichst.
30€

Na ja.
Erst habe ich gedacht, vielleicht ist sie einfach so cool,
nicht nur bei der Arbeit.
Aber im Kontakt mit Kolleginnen war sie freundlich,lustig.
Ah ha!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.06.2018, 09:43
KCR KCR ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 7
Dankeschöns: 261
Standard

Schoene junge frau, mit schnellen durchschnittlichen service. Stellt sich nicht auf dich ein und macht ihr program. Ab und zu nimm ich sie mit fuer einen quickie mir gefaellts. Ich brauch nicht immer ein programm wo die frau mich vorfuehrt was fuer ein toller hecht ich bin. Manchmal brauch ich nur einen warmen mund und einen schoenen koerper.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de