freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 18.02.2018, 03:21
Benutzerbild von Gordon Shumway
Gordon Shumway Gordon Shumway ist gerade online
Reisender
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Auf Schalke
Beiträge: 65
Dankeschöns: 4973
Standard Dom ALF erkundet die dunkele Seite der Macht

Mir war mal nach was Neuem, was Anderem und nie probiertem, aber vor allem nach etwas mit mehr Kopfkino. Sind wir doch mal ehrlich, die Nummern mit den Rum/Buls sind meist nur noch "Ok" und man hat sie alle schon 100-mal genauso bekommen. (Ausnahmen bestätigen die Regel). Ich habe also das Netz durchstöbert und bin bei einer Aktiv/Passiv Dame hängengeblieben. Miss Mable bietet ihren Service in Essen an und ist eine echt hübsche und symphytische junge Dame. Wenn man hierbei ihren angebotenen Service liest glaubt man kaum, dass sie dies auch so alles hinbekommt und macht gedanklich schon Abstriche, von denen die Kleine süße Maus aber wirklich alles einhält und alles perfekt inszeniert.
Ich habe über KM Kontakt mit ihr aufgenommen https://www.kaufmich.com/MissMable und den Termin ausgemacht. Ich machte mich auf den Weg nach Essen und hatte schon Herzklopfen und ein mulmiges Gefühl im Bauch, was sich noch verstärkte wie ich an der Tür zum Studio schellte. Es öffnete mir eine schnuggelige symphytische Maus, die ich sofort als Miss Mable erkannte. Bei einem gemütliche Vorgespräch sprachen wir über die Session und klärten die NoGoes und Wünsche. Mein mulmiges Gefühl war wie weggeblasen und ich freute mich auf die Stunde mit der jungen Dame.
Es sollte ein Rollenspiel werden in dem ich "Sie" meine kleine Schwester beim Klauen erwische. Sie wollte alles tun um zu verhindern, dass ich es unseren Eltern erzähle und so musste ich halt mal kontrollieren wie geil meine kleine Schwester so ist. Ich habe sie schön abgegriffen, ihren kleinen süßen Titten geknetet, dabei leicht den geilen Hintern geschlagen (Strafe muss schließlich sein). Ich steckte ihr einen Finger in die süße kleine Fotze und musste feststellen, dass alleine schon die Berührungen dafür gesorgt haben, dass die Kleine ausläuft. Ohne dass sie bislang meinen Schwanz angefasst hast stand der bereits auf Vollmast und ich dirigiert sie erstmal auf die Knie und schob ihn ihr in den Mund. Sie spielte ihre Rolle echt authentisch und hatte sichtlich auch Spaß daran (zumindest hatte ich das Gefühl und dass zählt). Sie dirigierte mich auf die Liege während sie fleißig meinen Schwanz bearbeitete. Wie besprochen fing sie dabei an mich zu fesseln und als ich bereits wehrlos auf der Liege lag kam mit einem verschmitzten Lächeln zu mir hoch und spuckte mir erstmal kräftig ins Gesicht. Die kleine Schwester so zu Missbrauchen und ihren Notstand auszunutzen wollte sie sich wiederholen und so musste ich ihre Rache ertragen. Sie bearbeitet meine Brustwarzen, setzt sich auf mein Gesicht und lies mich von meiner Zunge ficken, wobei sie sich den Kitzler mit einem Massagestab verwöhnte. Hierbei wurde immer wieder mein Schwanz weiter gewichst, so dass die Spannung die ganze Zeit da war und ich extrem geladen war und jederzeit abfeuern konnte, aber nicht durfte. Sie genoss es sichtlich und ich Augen funkelten dabei bis sie schließlich mit lauten stöhnen kam. Mable brauchte nicht lange und begann sofort weiter mich zu quälen, dabei wichste sie meinen Schwanz und hörte aber immer kurz vorher auf. Schließlich bettelte ich sie an endlich abspritzen zu wollen, was ich mir aber erst verdienen musste. Sie Stand auf, stellte sich über mich und pisste mir erstmal genüsslich ins Gesicht. Auch hierbei leuchteten ihre Augen und sie hatte Spaß. Nachdem die Quelle nicht mehr sprudelte, setzte sie sich auf meinem geilen harten Schwanz und fickte ihn gnadenlos ab bis ich mit lauten stöhnen kam. Es war wirklich geil und echt mal wieder eine Stunde die auch ich mit einem Grinsen im Gesicht beendet habe.
Wir haben uns noch kurz unterhalten, eine Wiederholung versprochen und uns herzlich verabschiedet. Die Stunde war nicht billig (180 Taler), aber billig gibts eben woanders, dafür auch selten geil.
Natürlich konnte ich vor und nach der Session ausgiebig duschen. Das Studio war sauber und entsprechend eingerichtet. Alleine die Einrichtung bringt den Newcomer zum Staunen.

LG
Gordon

PS: Bevor Fragen kommen ....FM und GVM !!
__________________
It's never too early and rarely too late !!

Geändert von Gordon Shumway (18.02.2018 um 03:31 Uhr) Grund: ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bdsm, miss mable, natursekt, rollenspiele

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de