freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #101  
Alt 25.03.2018, 10:17
Benutzerbild von Dr. Rainer Klimke
Dr. Rainer Klimke Dr. Rainer Klimke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2016
Ort: Zwischen den Gegnern von Worringen
Beiträge: 230
Dankeschöns: 15816
Standard LOLITA zum Frühlingsauftakt

Aus meinem Bericht vom 23.3.18 Zitat >> Beginn :

Beim Umziehen stand dann plötzlich jemand neben mir , LOLITA .
Einem liebevoll zärtlicher Blick aus ihren schönen dunklen Augen folgte ein
Kussreigen der mich dahinschmelzen ließ.
Damit war ich in meinem zweiten Wohnzimmer angekommen.

Als Neby Eisbär landete ich dann sehr schnell auf LOLITA`S Sofa und ich
gratulierte ihr erst einmal mit vielen Küssen persönlich zu ihren 26.
Geburtstag.
Die lange , fast absichtslos wirkende Knutsch - und Steichelorgie blieb in meiner Körpermitte nicht ohne Wirkung.
Ein Grund um sich auf`s "Zimmä" zurück zu ziehen.

ZK und streicheln setzte sich fort und wurde durch das liebkosen ihrer schönen Naturbrüste mit meinem Mund ergänzt .
LOLITA kennt mich aus einigen Begegnungen und weiß genau was ich mag.
Sie verwöhnte meinen ganzen Körper mit Zunge und Händen , besonders
klein Doc mit Cochones .

Das kleine LOLITA Paradies > zurücklegen , sich wohlfühlen genießen.

Mein Bedürfnis ihre Säfte zu schmecken leitete den Wechsel vom passiven
zum aktiven Genießen ein.
Heute nahm ich mir ausreichend Zeit LOLITA`S köstliche schmeckende
Venusmuschel lange zu verwöhnen . Ein Genuss , mmmhh.
Irgendwann klemmte die zarte Haut der Innenseite ihrer weichen Oberschenkel meinen Kopf ein , die Muschel war sehr schön saftig.
Perfekte ÜBS Illusion .

Klein Doc wurde erfolgreich von LOLITA`S sensiblen Lippen wiederbelebt.

Mit intensiven Augenkontakt wurde ich tief geritten , LOLITA vermittelte
mir das Gefühl , das sich mich ganz tief in mir spüren wollte.
Wir wechselten in ich nahm sie im Galopp, bis ich so
übererregt war das ich abbrechen musste.
Ich bat LOLITA sich eng an mich zu kuscheln.
Ihre schönen Natur B`s auf meiner Haut spürend tauschten wir heiße Küsse.
Mit der linken Hand ihren süßen Po knetend sowie ihre nasse Mumu streichelnd kam ich mit HE mit Aufschrei .

Danke LOLITA , für eine zauberhafte Stunde . 75 4 60.

Nachdem ich mich geduscht hatte , dachte ich , mich zu einem netten AST
auf LOLITA`s Sofa setzen zu können.

Pech , da saß schon jemand !!! Zitat >> Ende.

Danach bin ich in meine eigene "Illusions - Erwartungsfalle" getappt .

Wollte deswegen schon nach Hause fahren , obwohl ich noch viel Zeit hatte.

Doch manchmal lohnt es sich einfach abzuwarten und seiner Intuition zu
folgen.

WENDY nahm mich in den Arm , lachte mich an .
LOLITA kam dazu , ließ mich für ca 2 Stunden nicht mehr los .

Wir hatten zwischendurch für meine letzten Kröten noch ein sehr leidenschaftlich intensives Miteinander auf dem "Zimmä".

Ich hatte noch sehr viel Spaß mit WENDY und vor allem LOLITA .

Die gekaufte Nähe auf Zeit mit LOLITA ist ein sehr schönes Spiel mit der perfekten Illusion .

Nach 6 Stunden verließ ich das westliche Dortmunder Wohnzimmer , ich komme sehr gerne wieder.

Vielen Dank für die schöne Zeit , so long Doc .
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 20.04.2018, 11:22
Benutzerbild von NRWNET
NRWNET NRWNET ist gerade online
Wiederholungstäter
 
Registriert seit: 12.08.2016
Ort: Sauerland
Beiträge: 134
Dankeschöns: 10073
Standard Lolita

Aus meinem Bericht vom 19.04.
___________________________________________

Nach ein paar Minuten der Akklimatisierung enterte ich Lolitas Couch.
Als erstes positives viel mir ihre m.E. angenehme Stimme auf und das sie recht offen und freundlich ist.
Wir starteten mit schönen ZK und fummeln , verlagerten die Ausführung jedoch schnell in ein Zimmer.
Auf dem Zimmer gab es guten GF6, viel Nähe, schöne ZK, und einen guten BJ, alles ohne jegliche Berührungsängste.
Von der Ausführung alles gut, jedoch sprang mein Funke nicht über. Da wir ohne Zeitabsprache in das Zimmer gestartet sind (das finde ich immer am besten), dachte ich mir, dass hier 30 Minuten reichen sollten und ließ aufsatteln.
Sie hockte sich auf mich und ratterte los. Bei dem ritt fehlte mir dann jegliche Nähe und Gefühl. Es war auf keinen Fall schlecht, sie ist schon ne gute DL, nur wie schon erwähnt, mein Funke sprang nicht über. Es kann allerdings auch sein, dass Johanna schon wieder in meinem Kopf rumspukte.
Am Spind rief sie für gut 25 Minuten 25 Eus auf. Damit hatte sie sich den Fairness-Tip verdient.
__________________
Interpunktion und Orthographie in diesem Bericht ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 21.04.2018, 22:39
Benutzerbild von Elrond17
Elrond17 Elrond17 ist offline
Powerclubber
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 466
Dankeschöns: 21013
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 20.4.18:

Zitat:
Zitat von Elrond17 Beitrag anzeigen
Bei der Ankunft dann sehr herzliche Begrüßung von Wendy und Lolita, die schon mit dem Bademantel auf dem Arm wartete. Umziehen, frisch machen, dann einen Kaffee geholt und direkt zu Lolita aufs Sofa. Wie gewohnt und mittlerweile sehr vertraut begannen wir dort wieder mit wunderbarer Schmuserei und Smalltalk, bis es dann irgendwann aufs Zimmer ging.

Nette Episode am Rande: Lolita trägt oft statt der Puffstelzen gemütliche Pantoffeln. Auf Nebys Frage, wo ihre Schuhe seien, antwortete sie: "der Mann will das so". Wir mussten herzhaft lachen, die Kleine hat wirklich den Schalk im Nacken.

Auch auf dem Zimmer war es wieder wunderbar. Weiter ZK vom Feinsten, dann auf dem Bettchen gegenseitiges Verwöhnen. Lolitas Gebläse hat schon eine tolle Qualität. Die 69er wollte sie dann nicht so lange, vielleicht wurde es dann zu intensiv. Irgendwann kam dann die Ansage, ich solle sagen, wenn ich ficken möchte. Das habe ich mir dann auch nicht 2 mal sagen lassen, sondern Lolita zur Tat schreiten oder besser: reiten lassen. Wechsel in die Missio, eng umschlungen trotz der Wärme und dann noch so richtig schönen Doggy. Vielleicht ist es Einbildung oder schöne Illusion, aber Lolita gibt mir schon das Gefühl, gewollt zu sein. Dabei wurde sie auch noch pitschnass. Nach einer weiteren Einlage Missio, bot sie mir an, nochmal zu blasen und per HE zum Finale zu kommen, was ihr super gelang.
Etwas verschnupft war sie, dass ich schon wieder nicht beim Ficken gekommen bin - meine Güte, was die sich alles merkt. Aber Druck will ich mir dann auch nicht machen lasen.
Sehr zärtliche Reinigung und noch etwas Kuscheln, dann ging es zum Duschen.

Im Barraum fragt sie mich, ob wir uns noch etwas aufs Sofa setzen wollen, meine Antwort ist ja wohl klar. Dafür verzichte ich auch gerne aufs Rauchen.

Nach einer weiteren halben Stunde war es dann aber leider Zeit zum Aufbruch. Dabei habe ich ihr dann auch die 60,- für 45 Min übergeben.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 08.05.2018, 21:56
Benutzerbild von Dr. Rainer Klimke
Dr. Rainer Klimke Dr. Rainer Klimke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2016
Ort: Zwischen den Gegnern von Worringen
Beiträge: 230
Dankeschöns: 15816
Standard Ein heißer Tag im Mai mit LOLITA

Verehrte Forenkollegen ,

am vergangenen Sonntag hatte ich bei Neby das Vergnügen einen sehr schönen Nachmittag im Neby zu verbringen.
Sozusagen Garant(in) dafür ist meine bezaubernde CEF LOLITA .

Ich zitiere aus meinem Bericht vom 7.5.18 Zitat Beginn :

Zuvor stellte ich durch einen Anruf bei Neby sicher das meine CEF LOLITA
anwesend ist .

Gegen 14:00 h angekommen , schmolz ich schon bei der ersten Begegnung
mit LOLITA dahin.


Nach der Reinigungs - und Begrüßungszeremonie gab es ein inniges Miteinander auf LOLITA`s Sofa .
Wir hatten uns ca 6 Wochen nicht mehr gesehen , viel zu lange , wie ich
bei unseren innigen Küssen merkte.
LOLITA war in ein großes Handtuch gewickelt , aber irgendwann wurden ihre
wunderschönen B-Natur Brüste neugierig auf mich und schauten mich an.
Da konnte ich nicht widerstehen , mein Mund und meine Zunge begrüßten ihre wundervollen Nippel und Warzen .
Die Küsse wurden heißer ,intensiver gleichzeitig wanderte LOLITA`s Hand zu
klein Doc.
Die Latte stand , das war unser Signal auf`s Zimmer zu gehen.

Die nackten Leiber umschlangen sich miteinander ,die Erregung wuchs.
LOLITA`s Mund begann die orale Verwöhnung meines Fahnenmastes der auf
Maximallänge anwuchs .
Mein Kopf lag erhöht und ich genoß , gleichzeitig fing ich heiße Blicke aus LOLITA`s schönen Augen auf .
Die Spucke tropfte fast aus meinem Mund , ich war wuschig darauf ihre leckere Venusmuschel auszuschlürfen .
Meine schöne Teilzeitgeliebte präsentierte wir ihren wohlgewachsenen Po
zum 69 .
LOLITA wurde beim Lecken und Fingern schön feucht , was meinen Begattungstrieb beschleunigte .
Sie spreizte ihre Beine , öffnete damit ihr Himmelstörchen , gerne füllte mein
erigierter Dominus das Heiligtum von LOLITA und nahm sie in der Missio.
Heiße Küsse zwischendurch steigerten mein Verlangen die Schöne zu befruchten .
Als meine Kondition nachließ , setzte sich LOLITA auf mich für einen zunächst langsamen Ritt .
Ich griff ihr in die Haare , die andere Hand streichelte ihre Brüste etwas fester.
Dann wurde ich von LOLITA durch einen wilden Beckengalopp genommen
bis ich mit einem lauten Aufschrei den Pneu füllte.
Meine Süße lies mich noch auszucken , säuberte mich zärtlich und ging heute mal mit mir duschen .

Vielen Dank , Blagodarya vi , liebe LOLITA .

LOLITA hatte nach unserem Zimmer großen Hunger.
Wir trafen uns nach ihrem Mahl zu einem schönen AST mit vielen
Küsschen .

Zitat Ende.

Aktueller Steckbrief von LOLITA

Alter : 25
Sehr hübsches Gesicht mit einem umwerfenden Lachen , wenn man mit ihr in Kontakt ist .
Augen : betörender Blick aus tollen dunklen Augen.
KG : 155cm
KF : 34
Cups : Schöne B- Natur
Haare : Schwarz lang glatt bis zur Brust
Sprache : Spricht gut Deutsch , Bulgarisch .Türkisch.
Besonderheiten : Lolita ist eher ruhig , doch wenn man (Mann) sich zu ihr setzt und die Chemie stimmt,
hat man eine phantastische Zeit .
Wiederholung : Jederzeit ,über 100% .

Das nächste Mal warte ich nicht so lange .
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 29.06.2018, 20:25
Benutzerbild von NRWNET
NRWNET NRWNET ist gerade online
Wiederholungstäter
 
Registriert seit: 12.08.2016
Ort: Sauerland
Beiträge: 134
Dankeschöns: 10073
Standard Enchanteur Lolita

Aus meinem Bericht vom 29.06.18
————————————————————————————————————————

Nach einer viel zu kurzen Pause enterte ich Lolitas Couch.
Wie bereits erwähnt, ging sie mir seit Montag nicht mehr aus dem Kopf.
Im April hatte ich mein erstes Date mit ihr und trotzdem alles ok war, sprang damals der Funke nicht über. Da die Berichte über sie, weit über normal positive Berichterstattung hinaus gehen, musste ich hier einen 2nd Turn starten.
Ich kann nur sagen, dass die Frau mich dieses Mal geflasht hat.
Alles positiv über sie geschriebene kann ich nur voll und ganz bestätigen.
ZK ... Top. BJ ....Top, EL .... Top. Leidenschaft .... aber sowas von.
Illusion ..... perfekt ... ja leider nur eine Illusion.
Sie hat eine beeindruckende Körperspannung und fühlt sich einfach nur klasse an. Sie performed hier eine ganze Stunde lang „die perfekte Liebhaberin“
Sie weiß was man(n) mag und hat die ein oder andere Überraschung auf Lager.
Leider verließ mich meine Körperspannung und wir mussten die Zielgerade per BJ/HJ überqueren. Nächstes mal kommt Lolli zuerst dran
Was lief da im April nur schief bei unserem 1st Date !? Ab heute trete ich dem Lolita Fan-Club bei.
Zu dem Gebotenem kommt noch positiv hinzu, dass sie wirklich eine sehr nette Persönlichkeit ist. Bei all meinen Besuchen im Neby´s war sie auch ohne Buchung immer sehr nett und zuvorkommend.

Fazit: LKS nicht ausgeschlossen
__________________
Interpunktion und Orthographie in diesem Bericht ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 10.07.2018, 17:56
Benutzerbild von NRWNET
NRWNET NRWNET ist gerade online
Wiederholungstäter
 
Registriert seit: 12.08.2016
Ort: Sauerland
Beiträge: 134
Dankeschöns: 10073
Standard Lolita, lass uns einen Helden zeugen.

Aus meinem Bericht vom 03.07.18
_____________________________________

Da das Wetter heute zum Helden zeugen einlud dachte ich mir, wenn dann heute mit Lolita
Gegen 10:30 Uhr in Marten aufgeschlagen enterte ich nach einem Kaffee für den Kreislauf zeitnah Lolitas Couch um ihr meinen Plan mitzuteilen.
Da Lolita für „Baby machen“ immer zu haben ist, bezogen wir nach kurzer Zeit schon unser Zimmer.
Hier gibt es eigentlich dem vorangegangenen Bericht wenig hinzuzufügen, außer dass es mindestens genau so gut war, subjektiv betrachtet sogar besser.
Bei Lolita sind neben den, sagen wir mal „Hard Skills“ wie BJ, EL, usw. die „Soft Skills“ wie Nähe, GF-Illusion usw. sehr ausgeprägt.
Sie weiß ihrem -Gegenüber- genauso das zu geben was er möchte, ohne dies au détail zu besprechen.
Während des Zimmers irgendwelche Regieanweisungen zu geben mag ich gar nicht, damit tötet man jegliche Illusion. Bei Lolita ist alles im Flow.
Nachdem wir den eigentlichen Akt dann beendet hatten, Lolita mich reinigte und das Kondom entsorgte, sagte sie noch, dass das so (sie zeigte auf das Gummi) aber nix werden würde mit Baby machen
Jau, recht hat sie, da werden wir den Helden wohl ein anderes Mal zeugen müssen.

Als ich das Etablissement verließ, kam Lolita noch mich verabschieden.
So betreibt man professionelle Kundenbindung.
Für mich ein + Vormittag.

au revoir
__________________
Interpunktion und Orthographie in diesem Bericht ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 10.07.2018, 18:01
Benutzerbild von NRWNET
NRWNET NRWNET ist gerade online
Wiederholungstäter
 
Registriert seit: 12.08.2016
Ort: Sauerland
Beiträge: 134
Dankeschöns: 10073
Standard Standard Lolita Teil 3 oder high noon im Neby

Aus meinem Bericht vom 10.07.18
_____________________________________


Lolita war das Ziel.
Pünktlich zum high noon dort aufgeschlagen betrat ich die Räumlichkeiten und wurde gastfreundlich empfangen.
Lolita saß schon auf ihrer strategisch best plazierten Stamm-Couch, sah mich herein kommen und besorgte mir während ich den Obolus entrichtete meine Gewänder.
Die Übergabe erfolgte wie immer mit ihrem betörenden Lächeln.
Ich gesellte mich nach der obligatorischen Reinigung direkt zu Lolita und nahm erneut die internationalen Beziehungen auf, um die deutsch - bulgarische Freundschaft weiter auszubauen.
Jetzt bei meinem 3ten Besuch bei Lolita in Folge, dem 4ten insgesamt, wurde die Freude über ein Wiedersehen sehr authentisch und intensiv praktiziert.
Wenn ich nach 4 monatigem Auslandseinsatz zu der geliebten Frau nach Hause zurückkehre, kann der Empfang nicht inniger sein.
Auch hier wieder großes Kino!
Nachdem wir unser Wiedersehen ausreichend gewürdigt hatten, bezogen wir erneut die honeymoon suite und starteten 60 Minuten besten gf6.

Hier die Zusammenfassung :
OV: Top, mit viel Leidenschaft
EL: Ebenfalls hervorragend, auch mit der besagten Leidenschaft.
Augenkontakt: Ja, oft.
ZK: Für mich mit die besten ZK ever,
immer wieder während der gesamten Zeit.
Cunnilingus: Ja ......
Fingern:Geht wohl, ist aber nicht so mein Ding. Ich mag es eher, wenn die Dame sich selber befummelt
Schlittenfahrt: Top, sehr intensiv und mit viel Leidenschaft.
GV:Sehr gut.
GF6-Faktor: 100% (Achtung, LKS Gefahr, bei mir auf jeden Fall )
Pornofaktor:eher weniger
Professionalität: Das ist sie wohl, schafft es jedoch jedes Mal aufs Neue, die Illusion verblüffend echt aufzubauen.
Nähe: oh ja, beeindruckend.

Die letzten 3 Zusammenkünfte mit Lolita waren schon Referenzklasse in puncto Gf6 und Nähe. Mein erster Besuch bei ihr hatte mich nicht überzeugt, aber das zeigt auch nur, dass man der Sache oftmals eine 2te Chance geben muss.
Lolita ist m.E. eine DL, die es schafft eine persönliche Beziehung zum Kunden aufzubauen, die ihresgleichen sucht.

Wem guter gf6 mit viel Nähe und Illusion wichtig ist, ist bei ihr mit Sicherheit an der richtigen Adresse.

au revoir
__________________
Interpunktion und Orthographie in diesem Bericht ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 09.08.2018, 21:04
Benutzerbild von NRWNET
NRWNET NRWNET ist gerade online
Wiederholungstäter
 
Registriert seit: 12.08.2016
Ort: Sauerland
Beiträge: 134
Dankeschöns: 10073
Standard Lolita is back in town

Aus meinem Bericht vom 08.08.18
---------------------------------------------------------

Im Neby angekommen, von Madame Neby empfangen und von Lolita eingekleidet ging es nach dem duschen direkt auf Lolitas Couch.
Wir vereinbarten, dass ich in den nächsten Urlaub doch unbedingt mitzunehmen sei,
im Gegenzug dafür dürfe ich nur noch sie begehren und nie wieder eine andere Frau ansehen.
Ich glaube wir haben da beide etwas geflunkert aber das Spiel mit ihr macht spass.
Ich meine sie hätte etwas abgenommen, sie fühlte sich auf jeden Fall hervorragend an. Das bezaubernsde an ihr ist und bleibt ihr Lächeln, dies finde ich einfach umwerfend und Lolita weiß es einzusetzen.
Nach dem üblichen Couch - Knuddeln bezogen wir unsere suite und verbrachten herrliche 75 Minuten mit einem 1a Liebesspiel.
Das ihre ZK, BJ, EL, Nähe und alles was sonst noch dazu gehört vom allerfeinsten sind, brauche ich wohl hier nicht weiter auszuführen.
Jedenfalls verließ ich zu tiefst befriedigt das Zimmer und wurde von Lolita noch lieb verabschiedet.
Draußen auf dem weg zu meinem Eisenschwein hatte ich wirklich weiche Knie und trat super gechillt die Heimreise an.
Благодаря ти Лолита
__________________
Interpunktion und Orthographie in diesem Bericht ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de