freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #41  
Alt 02.08.2013, 16:27
Benutzerbild von Winnetou Kowalski
Winnetou Kowalski Winnetou Kowalski ist offline
Tippen ist bääh ... aber
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: Mitten in'n Pott
Beiträge: 1.853
Dankeschöns: 32111
Standard Der Wixxer

Zitat:
Zitat von Robin69 Beitrag anzeigen
...
Desweiteren verstehe ich nicht, wie der "FKK-Freund" die ganze Zeit so rumlaufen kann, sei es mit Sahne um den "Dödel" oder ohne, tropfend oder nicht, im Essensraum oder Bar, ohne dass seitens der Clubleitung oder der Organisatoren ihm ein Handtuch besorgt wurde!


War ich den Tag irgendwie in 'nem Kloster gelandet, wo man "so etwas" nicht macht - und habe das nicht gemerkt?

Oder war ich doch im Fickclub mit fickenden Girls und fickenden Gästen. Ich meine jetzt so freizügige Leute und so.

Das Furchtbare daran war, dass DER sogar noch einen wunderbaren Tag verlebt hat. Ständig glücklich gelächelt hat der Arsch.
Nicht auszuhalten, der Gedanke. Das kann ihm keiner gönnen, oder?
Gemein von ihm fand ich, dass er sich nur die Mädels angesehen hat. Nie hat er einen von uns beachtet. Noch nicht einmal mich hat er angesehen.



Hätte ich evtl. auch meinen Mantelkragen hochschlagen sollen und peinlich berührt sowie verschämt darein huschen sollen, damit mich ja niemand sieht?

Gestört haben mich auch die vielen "nackten Weiber". Denen hätte man lieber ein Handtuch besorgen sollen. Dann hätte ich nicht immer meine Mörder-Latte verstecken brauchen.

Da sollen sogar welche öffentlich gefickt haben. Aber manche haben sich nach dem angepisst werden "ordentlich" die Hände gewaschen. Gut, dass es dort auch "Wohlerzogene" gab.

*Ironiemodus off*



.
__________________
Gruß
Winnetou Kowalski

Lieber breitbeinig als engstirnig

Mit einem Klick auf die Waage (rechts oben in JEDEM Beitrag) kann man sich bedanken - Versuch's mal.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 02.08.2013, 16:45
Benutzerbild von mxrevolution
mxrevolution mxrevolution ist offline
Sexbestie vom Niederrhein
 
Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 39
Dankeschöns: 305
Standard

Sooo ... ich war ja auch da

Nochmal hier und öffentlich mein Dank an die Organisatoren der
FC 2013 Party und an das DV.

Es war ein prima Tag, an dem ich leider nur von 13:30h bis 19h teilnehmen konnte.

Da mir aber auch rein gar nichts Negatives auffiel, ausser meinem Fauxpas, als ich in den Pool sprang und eine kleine Maus dabei geduscht habe.
Nilpferd ich ...

Daher Prima Party !!

Sogar für mich als staatlich anerkanntem Milf-Fan wäre die eine oder andere passende süße Maus (U30) anwesend gewesen. Leider war ich mal wieder total übervögelt und musste Abends noch ran.

So habe ich den Sonnentag am Pool, das Ambiente, Essen und die netten Kollegengespräche genossen.

Auch ein paar nette neue Kollegen kennengelernt.

Ich freue mich auf die nächste Party !!

Gruß MX

P.S. Kann mir jemand die Namen der beiden süßen Engelchen nennen, die zu zweit gegen 14h auf der Bildfläche auftauchten?

Sahen fast aus wie Zwillinge, Mitte 20, ca. 1.75m gross, KF36-38, lange blonde Locken mit Blümchenschmuck, nette Boobs und zuckersüße Gesichter.

Kommen wohl aus Polen, sprachen nur englisch und waren vorher in NL.
Standen auch später immer wieder zusammen ...

Ein guter Kumpel wäre dankbar für die Namen
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 02.08.2013, 22:32
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist offline
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.191
Dankeschöns: 42867
Standard

Zitat:
Zitat von mxrevolution Beitrag anzeigen

P.S. Kann mir jemand die Namen der beiden süßen Engelchen nennen, die zu zweit gegen 14h auf der Bildfläche auftauchten?

Sahen fast aus wie Zwillinge, Mitte 20, ca. 1.75m gross, KF36-38, lange blonde Locken mit Blümchenschmuck, nette Boobs und zuckersüße Gesichter.

Kommen wohl aus Polen, sprachen nur englisch und waren vorher in NL.
Standen auch später immer wieder zusammen ...
Das sind die polnischen Schwestern Alicia und Julia. Hätte sie ebenfalls auf Mitte 20 geschätzt, sind aber (lt. eigener Aussage) tatsächlich erst 21 bzw. 22.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 03.08.2013, 11:30
Oecher80 Oecher80 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.07.2010
Ort: Oche
Beiträge: 941
Dankeschöns: 5801
Lächeln Dolce Vita - heißer Tag, heiße Party, heiße Mädels!

Es war am vergangenen Samstag, als ich den Partyaufruf des freiercafe zum Anlass nahm, mir einen bis dato noch unbekannten Club anzuschauen, und zwar das


Am Vormittag ließ ein vorüberziehendes Gewitter noch befürchten, die Party könnte ins Wasser fallen , aber dem Himmel sei Dank lag hier die Betonung auf vorüberziehend, und bald lachte wieder die Sonne und brannte heiß vom Himmel herunter.


DIE ANFAHRT

Die Anfahrt per Bahn gestaltete sich problemlos und verlängerte sich nur durch ein eigenes kleines Ungeschick (S 6 war richtig, nur die Richtung war falsch einmal Ratingen und zurück ) um etwa eine Stunde - macht Spaß bei einer Außentemperatur von über 30°C und einer lediglich Wüstenwinde produzierenden Lüftungsanlage in der S-Bahn, aber letzten Endes fand ich dennoch - zielstrebig und ohne weitere Verzögerungen



- gegen 18 Uhr meinen Weg ins Dolce Vita.


DER CLUB

Aufgrund der Party war Hochbetrieb im Club, so dass alle Spinde längst belegt waren. Das freundliche Empfangspersonal gab mir - zusätzlich zu Bademantel und Handtuch - eine nummerierte Hartplastikbox, in die man seine Klamotten packe und die man anschließend bei dem freundlichen Wachmann abgebe. Dieselbe Nummer steht auf der Getränkeabrechnungskarte, gegen deren Vorzeigen man dann wieder an seine Sachen kommt. Nachdem die Klamotten abgegeben und ich geduscht war, führte mich mein erster Weg an die Getränkebar, wo - bei diesem Wetter nachvollziehbar - einiges an gekühlten Flüssigkeiten über den Tresen ging. Das Thekenpersonal arbeitete im Akkord, blieb aber immer freundlich und hatte für den Gast ein nettes Lächeln übrig.
Nachdem ich den schlimmsten Durst gelöscht und einige bekannte FK wieder gesehen sowie einige unbekannte kennengelernt habe, kühlte ich mich erstmal ein wenig im SwimmingPool ab. Dafür dass es so heiß war, fand ich ihn erstaunlich menschenleer, aber wer nicht will, der hat schon!
Auch sehr angenehm war später das Wechselbad: Aus dem kühlen Pool rüber in den warmen Jacuzzi und anschließend wieder im Pool abkühlen - tat richtig gut!


KULINARISCHES

Anschließend schaute ich beim Buffet vorbei und fand dort eine reichhaltige Auswahl von Speisen vor: Hühnersuppe mit Nudeln, Rouladen, Hähnchen, Pommes, Brot, Salat und Kuchen. Zusätzlich tat draußen ein Grillmeister sein Werk, der diverse gut gewürzte Fleisch- und Wurstsorten verzehrfertig durcherhitzte. Und trotz der vielen Besucher an dem Tag war das Buffet nie leer, es wurde immer frisch nachgelegt - die Hähnchen und die Pommes sogar noch in tiefster Nacht! Am späten Abend wurde auch noch frisch zubereitete Lammkeule aufgefahren. Alles sehr lecker, ein Paradies für Buffetfräsen!


DIE PARTY

Gut, um 18 Uhr hatte ich ja schon ein paar Sachen verpasst. Aber die Lesboshow konnte ich mir quasi aus nächster Nähe anschauen - bin zwar zum Abkühlen in den Pool und nicht wegen der Show, aber ich hab da auch kein Problem mit gehabt.
Den zweiten Gangbang habe ich auch mitbekommen. Gegen ein Ründchen Poppen für umme hätte ich ja an sich nichts gehabt, aber die Frau auf der Matte war leider gar nicht mein Fall. Ganz am Ende habe ich noch kurz mit einer hübschen Maus quatschen können. Sie meinte, sie sei wohl zuerst gefragt worden, habe aber abgelehnt. Schade, zu ihr hätte ich nicht Nein gesagt.
Aber egal, es gab an dem Tag noch mehr Wege, an einen Freifick zu kommen, denn neben DV-Eintrittsgutscheinen und Reisen in die Türkei wurden im Laufe des Tages auch zweimal solche verlost. Die erste Verlosung fand vor meiner Ankunft statt, aber bei der zweiten war ich dabei. Die hübsche Losfee hatte es ja ganz schön spannend gemacht: Meine Nummer war die 138, und sie zog erstmal die 108, die 130, die 118, die 132, die 137 ... x-mal zwei von drei Ziffern richtig. Und als die Freificks an der Reihe waren, hat sie dann auch die 138 gefunden. Lieben Dank an die Losfee und an die Veranstalter und Sponsoren!
Aber auch abseits des Spezialprogramms war's eine klasse Feier. Einige bekannte Gesichter habe ich mal wieder gesehen und viele mir bis dato unbekannte (Illu, Latte, Bokk, Iubi, hellbent, pussyfucker07, aachen61 u.a.) kennengelernt. Es wurde nie langweilig, man konnte immer mit irgendjemandem über irgendwas quatschen. Und sonst ging man halt was essen oder auf Brautschau. Aber definitiv ne tolle Zusammenkunft!


DAS LINEUP

Was wäre der schönste Saunaclub ohne Mädels? Selbstverständlich habe ich auch ausgiebig meinen Blick auf das schöne Geschlecht gerichtet, und davon war einiges vorhanden. Jede Menge sexy Girls, deren Klamotten - sofern sie überhaupt welche anhatten - mehr zeigten als verhüllten. Die erste Bekanntschaft machte ich mit einer sehr süßen Teeny-Maus, die aber meinen inneren Alarm auslöste , indem sie mich zwar fröhlich begrüßte, dann aber sofort die Zimmerfrage hinterher schickte. Aus diesem Grund und weil ich zu dem Zeitpunkt gerade erst angekommen war und mich erstmal akklimatisieren wollte, habe ich sie erstmal abblitzen lassen, wenn auch mit einem leisen Bedauern, denn optisch gefiel sie mir schon ziemlich gut.

Was soll's, in dem Laden gefielen mir einige Mädels, da sollte man nicht gleich mit der Ersten, die einen anspringt, abziehen, sondern erstmal die Lage sondieren. Der "Holla die Waldfee!"- und "Haben will!"-Effekt stellte sich kurze Zeit später ein, als mir am Buffet eine hübsche junge Frau mit Brille, Zopf und einer Traumfigur über den Weg lief. Nach dem Essen habe ich einen FK getroffen, der schon mit ihr auf dem Zimmer war und sie mir wärmstens ans Herz gelegt hat - damit war die Sache entschieden. Als ich sie kurz darauf an der Theke wieder sah, sprach ich sie an.

Elli
Alter: 28
Herkunft: Deutschland
Haare: Brünett, Langer Zopf
KF: 36
OW: B-C
Größe: 1,76m
Brillenträgerin

Elli sticht durch ihr Auftreten und ihre Ausstrahlung aus der Masse heraus. Sie ist selbstbewusst, intelligent und weiß was sie will. Hat Spaß gemacht, mich mit ihr zu unterhalten. Zwar bin ich im Vorfeld darauf hingewiesen worden, im DV auf jeden Fall vor einer Buchung alle Servicepunkte abzuklären, auf die man Wert legt, aber bei ihr hatte ich direkt das Gefühl, dass das nicht nötig sei ... und ich hatte Recht: Auf dem Zimmer gab es
  • gefühlvolle ZK
  • variantenreiches FO inklusive zärtlichen und intensiven EL
  • eine sehr gepflegte Muschi (die ich auch fingern durfte) mit auf einen kleinen Streifen zurechtgestutzter Behaarung
  • 69
  • einen heißen Ritt
  • innige Missionierung und tiefes Eintauchen im Missio Spezial
  • Finale im DoggyStyle
Was für eine Frau! Sieht top aus, und dann so ein Service. Das war GF6 deluxe. Elli achtet wohl sehr darauf, dass die Zeit eingehalten wird - sie trägt eine Stoppuhr, die auf dem Zimmer gestartet wird, bevor es zur Sache geht. Und sie klärt im Vorfeld ab, wie lange das Zimmer dauern soll (mind. 30 min) und meldet sich kurz vor Ablauf - ihre Konsequenz aus leidigen Diskussionen in der Vergangenheit. Ihre Abrechnung ist aber korrekt.

Fazit: Die Frau sieht super aus, ist ne Granate im Bett und hat Klasse - besser geht's nicht.


Nachdem ich mich regeneriert hatte und bereit für Runde 2 war, begab ich mich erneut auf Brautschau. Es war schon am späten Abend, und so einige Mädels waren inzwischen verschwunden. Zwar habe ich trotzdem noch die ein oder andere gefunden, die mir gefiel, aber wer die Frage nach ZK UND die nach EL mit Nein beantwortet, disqualifiziert sich nun mal. Mal drinnen gucken gegangen und ein bekanntes Gesicht an der Stange tanzen sehen - das Teeny-Mäuschen, das mich gleich zur Begrüßung auf's Zimmer schleifen wollte. Frei nach dem Motto "Fragen kostet nix" auf sie zu, und das Ergebnis war "Küssen nur ohne Zunge", aber EL sollte gehen - immerhin etwas. Und da ich geil war und sie echt süß fand, war ich dann tatsächlich bereit, mal auf ZK zu verzichten und ging mit



auf's Zimmer. Mit den Bussis auf die Lippen habe ich ganz schnell aufgehört, Küssen ohne Zunge ist nicht wirklich das Wahre. Besonders tief blasen schien sie auch nicht so richtig zu wollen. Ich wollte schon anfangen zu bereuen, dass ich meine Alarmglocken überhört habe, als sie plötzlich anfing, mir zu zeigen, dass sie sehr wohl weiß, wie man einen Mann richtig gut verwöhnt: Zuerst wanderte ihre Zunge an meinem Luststab auf und ab, dann schmierte sie ihn mit Flutschi ein. Anschließend tauchte sie ab und leckte mir so intensiv und zärtlich den Sack ab, wie es nicht viele tun. Dabei massierte sie mir zärtlichst das eingeschmierte Rohr. Ab und an lutschte und leckte sie auch nochmal daran und kraulte und massierte mir währenddessen den Sack und auch den Anus. Sie bot mir auch an, mir ihren Finger reinzustecken, aber da das ein Extra von 25 € gewesen wäre, verzichtete ich. Auf jeden Fall eine dauerhafte und intensive Doppelbehandlung, die schon nach gut 10 Minuten zum Abschuss geführt hätte, wenn ich diesen nicht unterdrückt und um Gummierung gebeten hätte.



Nun sattelte sie auf und machte mir das Reverse Cowgirl - ein geiler Arsch und eine herrlich enge Muschi, mit der sie mir ordentlich die Sporen gegeben hat. Nachdem ich sie missioniert habe, habe ich es mir nicht nehmen lassen, diesen herrlichen Teenykörper zu liebkosen und ihr süßes Pfläumchen zu lecken. Nach einigen Stößen von hinten wollte ich nochmal ihre geile Massage mit EL genießen und es so beenden. Das wurde allerdings eine etwas schwerere Geburt als gedacht, da die Kanone auf einmal Ladehemmung hatte. Am Ende der Zeit habe ich dann doch noch heftig abgespritzt , woraufhin sie im AST meinte, das käme daher, dass ich den Orgasmus vorher unterdrückt habe - in so jungen Jahren schon ne richtige kleine Männerversteherin.
Fazit: Das Zimmer hat meine Erwartungen deutlich übertroffen, die Kleine hat's echt drauf! Sie hat bei mir Knöpfe gedrückt, von denen ich nicht wusste, dass ich sie habe. Schade, dass sie keine ZK macht, obwohl andere Berichterstatter ja schreiben, dass sie mit denen sehr wohl geknutscht habe ... entscheidet sie vielleicht von Fall zu Fall. Auf jeden Fall würde ich ihr empfehlen, die Kundenacquise langsamer anzugehen, dann gehen bestimmt mehr Jungs mit ihr.

So gegen 4 Uhr morgens fing ich dann an zu überlegen "Machste noch eins oder nicht? Und wenn ja, mit wem?" Als ich zuvor Diana gebucht hatte, waren viele noch gar nicht verschwunden, sondern nur gerade auf Zimmer, aber bis 4 sind dann doch die meisten fott gewesen. Und während ich noch überlegte, kam Elli auf einmal um die Ecke und setzte sich auf den freien Platz neben mir, um dort zu pausieren. Wir quatschten wieder über Gott und die Welt, und das Ende vom Lied könnt ihr euch ja denken: Das war ein Zeichen, keine Experimente mehr zu machen und ein zweites Zimmer mit ihr zu starten. Dazu brauche ich ja nun nichts mehr weiter schreiben, es war genauso schön wie das erste.

Um kurz vor 6 verließ ich dann als einer der letzten Gäste den Laden. Früher ging nicht, da sonntags morgens erst dann wieder die Züge nach Aachen anfangen zu fahren. Auf jeden Fall habe ich (abgesehen von der Panne bei der Anreise) einen super Tag gehabt. Nochmal ein dickes an die Partyveranstalter, an das auch im größten Stress unermüdlich und lächelnd arbeitende DV-Personal und natürlich an die zwei Mädels, die mir so viel Freude bereitet haben! Im DV war alles sauber, das Essen top und die Mädels hübsch, also bei Gelegenheit gerne wieder - natürlich bevorzugt bei schönem Wetter, wenn man auch nach draußen und in den Pool kann.

Soweit mein Partybericht - ciao, bis zur nächsten!


Bewertungen:
- Graupe, AZF, Vollflop
- Job erledigt, aber niedriger Illusionsfaktor
- Solider Service, volle Zufriedenstellung
- Überdurchschnittlicher Service, hoher Wiederholungsfaktor, TopAct
- Die "perfekte Nummer", da stimmte einfach alles (nahezu unerreichbar)

Geändert von Oecher80 (04.08.2013 um 02:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 05.08.2013, 12:49
Zalando Zalando ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 786
Dankeschöns: 20246
Standard

Danke für die großartigen Impressionen, welche die Party sicherlich noch laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange unvergesslich machen werden!

Zudem Danke, dass alle Gesichter in mühevoller Kleinstarbeit unkenntlich gemacht wurden......ich sag nur Sisyphus und gelebte Diskretion!
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 05.08.2013, 22:07
Benutzerbild von Lebemann
Lebemann Lebemann ist offline
Leben und leben lassen ;)
 
Registriert seit: 21.08.2012
Beiträge: 437
Dankeschöns: 3276
Frage Gangbang

Hallo ihr Partylöwen
Kann mir jemand sagen wer das Gangbangmädel war?
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 05.08.2013, 22:38
helfer9 helfer9 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2010
Beiträge: 159
Dankeschöns: 868
Standard

Zitat:
Zitat von Lebemann Beitrag anzeigen
Kann mir jemand sagen wer das Gangbangmädel war?
Sandra, früher u.a. in der Freude39 und im Panthera tätig.

helfer9
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 07.08.2013, 18:05
jethro jethro ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2012
Ort: Dortmund
Beiträge: 178
Dankeschöns: 344
Standard

Ich glaube wenn du diese Sandra mal selber buchen willst dann musst du ins Arabella in Bochum wattenscheid fahren.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 08.08.2013, 11:59
Benutzerbild von Smiley
Smiley Smiley ist offline
Auguries & Riehsörtsch
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: in der Mitte
Beiträge: 4.378
Dankeschöns: 3266
Standard

... aber die Penis-Bildchen könnten Gays anlocken ... und dann nach neben dem Bratenteller
__________________
"Over in the glory land ... Jesus took me by the hand ... over in the glory land"
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 08.08.2013, 16:31
Benutzerbild von buman
buman buman ist offline
Freier Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: Im finsteren Tal
Beiträge: 108
Dankeschöns: 454
Standard

Endlich gibts auch mal ein Bild von mir im Forum . ( Der im weißen Bademantel).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de